Replica Breitling Colt Chronograph Review: Im Automatikmodus Eta Movement Replica Uhren

Dieses neue Modell (das von unabhängigen Uhrmacherteams komplett renoviert wurde) enthält einen automatischen Chronometer (nicht produktiv), der von COSC (Swiss Official Chronometer Testing) zertifiziert wurde … Wie alle anderen Bewegungen der geflügelten Marke „B“.

Dieses Tool interpretiert alle Inhalte der Colt-Sammlung neu – mit den „C“ -Zählern bei 12, 9 und 6 und dem Datum um 3 Uhr. Die breite, einseitig drehbare Lünette mit satinierter Gravur und Finish-Index zeichnet sich durch ihre vier „Reiter“ aus – eine der Erkennungsmarken von Breitling Replica – die beide ein ausgezeichnetes Handling und einen optimalen entspiegelten Saphir-Gesichtsschutz bieten.

Das polierte Stahlgehäuse, 44 mm Durchmesser, wasserdicht bis 200 m, hat eine große verschraubte Krone mit schützenden Verstärkungen. Die schwarzen, blauen oder silbernen Zifferblätter werden von einem dünnen kreisförmigen Relief belebt; und ihre Lesbarkeit wird durch übergroße Hände und Indizes, hervorgehoben durch eine lumineszierende Beschichtung, verbessert.

* Red Bull Air Race, dessen Replik Breitling der offizielle Zeitnehmer ist.

Die Verdächtigen – ein 22-jähriger Junge und ein 17-jähriges Mädchen – wurden im Quartier in Polizeigewahrsam genommen, um den Diebstahl während eines Treffens zu vertuschen. Sie versicherten, dass sie die Uhr für 100 Euro auf einem kleinen Markt in der Turiner Straße gekauft hatten. Da keine ausreichenden Beweise gegen sie vorlagen, wurden beide freigelassen, und der Fall wurde ohne weitere Maßnahmen geschlossen, aber die Uhr bleibt vorerst in den Händen der Polizei. Die Polizei wird nun versuchen, ihren rechtmäßigen Besitzer zu finden. In der Erwartung, durch internationale Kooperation gut informiert zu sein. Symbolisiert durch einen geflügelten Seeanker, hat Replica Breitling die Welt der Uhrmacherkunst und der Luftfahrt durch seine Chronographen geprägt, die alle COSC-zertifiziert sind und von Piloten auf der ganzen Welt getragen werden. Am Ende des 19. Jahrhunderts erschienen die ersten Chronographen mit der Unterschrift von Leon Replica Uhren Breitling. Insbesondere verdanken wir dem Haus die Erfindung des Zweiknopf-Chronographen, die Entwicklung des Superquartz, zehnmal genauer als der traditionelle Quarz, sowie die Schaffung einer mit einem Notsender ausgestatteten Uhr, dem berühmten Notfall. Die Kollektionen Navitimer, Montbrillant oder Chronomat begeistern Uhrenthusiasten mit kompromissloser Präzision, die selbst extremen Situationen standhalten.


Breitling Replica
Es wird oft gesagt, dass die Replik-Uhren, die wir am meisten mögen, aus der Militärwelt stammen. So ist es … Und Breitling Colt, das am besten zugängliche Modell der Marke, geboren in den 80er Jahren, ist offensichtlich Teil dieser für die Armee entwickelten Uhren und hat mit der Zeit ein sehr großes Publikum verführt. Genau wie der Navitimer und der Chronomat …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.